Maria-Theresia-Straße 25 / 4600 Wels
+43 (0) 72 42 / 673 73
+43 (0) 72 42 / 682 70

ARZTHAFTUNG

Dr. Johannes Kirschner hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Durchsetzung von Ansprüchen nach ärztlichen Kunstfehlern z.B.: nach Behandlungsfehlern bei Ärzten oder im Spital.

Dr. Lorenz Kirschner hat früher selbst als Richter über solche Schadenersatzklagen entschieden.

Nach einem Kunstfehler ist oft viel zu regeln: Schmerzensgeld, Trauerschmerzengeld für Angehörige, Verunstaltungsentschädigung und bei Dauerschäden (zB Verdienstentgang; Heilbehelfe, Notwendigkeit eines behindertengerechten PKWs) die entsprechende Haftungsvereinbarung mit dem Schädiger für zukünftige Folgen. Es ist zB absolut davon abzuraten, ohne anwaltliche Beratung eine Abfindungsleistung anzunehmen, wenn die möglichen Spätfolgen nicht bekannt sind.